5 Dinge die deinen Montag retten!

1. Sei ein bisschen eher dran als alle Anderen

Ja genau, diese halbe Stunde (oder auch Stunde) die du eher aufstehst wird deinen Start in die Woche sowas von verändern- glaub es mir! Ich sage dir nicht wie du sie ausfüllen solltest, ob du 20 Minuten Workout machst um dich so richtig zu pushen, ob du meditierst, dir den Apfelshake deines Vertrauens zubereitest oder das für dich perfekte Kick-off-the-week-Outfit zusammensuchst. Du wirst den Montag, ja sagen wir mal um mindestens 32% lieber mögen!;)

2. Make it a ritual!

Suche dir eine Kleinigkeit die du liebst, und mach sie ab jetzt jeden Montag. Bau sie als festen Grundstein in deinen Alltag ein. Ich kaufe mir jeden Montag (es sei denn ich verreise am nächsten Tag) einen kleinen Strauß Wiesenblumen die ich mir beim Asiaten meines Vertrauens selbst zusammenstelle. Zuhause arrangiere ich sie in meiner Lieblingsvase neu und habe so den ganzen Tag einen Aha-Moment wenn ich das Zimmer betrete. Du sitzt im Office? Nimm sie mit (und alle Kollegen sind neidisch :) ). Und jetzt alle: Schöööön!

3.