THE OH-THING * DER BURGUNDERFARBENE CARDIGAN

Mein Must-Have für diese Woche ist eindeutig dieser burgunderfarbene Cardigan von Shein.

Mit der Länge bis knapp übers Knie und dieser wirklich grandiosen Farbe kann man jetzt im Winter auch absolut nichts falsch machen. Burgund ist einfach nicht zu toppen und sieht in Kombination mit weiss, khaki und jeansblau einfach super aus. Erinnert mich quasi sofort an aufstaubendes Herbstlaub und goldenen Blättertanz, deswegen bin ich wohl DER Fan schlechthin. Wer von Euch mein Snapchat (mirimiranda030) und damit auch mich etwas näher verfolgt weiss, dass ich mir gerade erst einen Playsuit, diesen nämlich, in der gleichen Farbe in Barcelona geholt habe und den am liebsten den gesamten Tag tragen würde- einfach auch mal was anderes als das ständige Schwarz und Grau tagaus, tagein. Burgund ist keine Sommerfarbe owohl sie doch so viel Wärme und Kraft ausstrahlt und vor allem in Wildlederoptik ihr ganzes Potential ausschöpft. Vielleicht passt sie gerade deshalb so gut zum Winter, weil sie dem Sterben der Natur ein Leuchten entgegensetzt und leise flüstert was bald alles wieder möglich ist.

 Noch eine wichtige Anmerkung: Geht es nur mir so, oder habt auch ihr einen kleinen "Twilight" und "Vampire Diaries"-Flash wenn ihr ihn euch so betrachtet?;) Ich für meinen Teil sehe mich damit schon an Draculas Tisch Wein schlürfen und der flattert bestimmt auch toll wenn man damit im Anschluss durch die Wälder streift.;)

Würde ich tragen zu:  diesem Kleid und Kittenheels

Was ich gelernt habe: Corduroy ist das englische Wort for Kordsamt. 

Der Song zum Outfit:  Supermassive Black Hole von Muse