THE OH-THING* DIE JEANSJACKE

Ein Oh-Thing ist ein Ding, naja nennen wir es Produkt oder Label, das ich diese Woche einfach hinreißend und zu 100% empfehlenswert finde. Es fühlt sich an wie "Augen zu und reinlegen*, riecht oder schmeckt gut und man möchte einfach reinbeißen. Ich mache es mir von nun an zur Aufgabe zum Wochenstart, d.h. montags oder dienstags meinen Favorit der Woche zu küren und kurz zu präsentieren. Auf meinem Weg durch den Online-Dschungel durchstöbere ich von ..bis hin zu meinen neuesten Foodlocation-Entdeckungen alles was mir und Euch gefällt und lasse Inspiration und Bauchgefühl meine Partner sein.Heute bin ich relativ schnell fündig geworden (95% haben diesen Satz auch schon gesagt, oder?), deshalb lasse ich Euch gar nicht länger warten und zeige sie:

DIE JEANSJACKE

 Nicht zu verwechseln mit irgendeiner Jeansjacke die vielleicht schon an einer eurer Keiderstangen baumelt und eventuell nur als "Nehm ich mal mit falls es kalt wird"-Stück agiert. Nein, die hier ist wichtig für diesen Sommer! Oder Herbst! Oder für nächstes Frühjahr! Sie hat keine Oma-Kastenform oder Augenkrebswaschung, ist figurbetont und schmal geschnitten und ihre Ärmel lassen sich lässig hochkrempeln, ihr habt also einige Varianten dieses

Schmuckstück

zu tragen, könnt sie aber auch nur schnell über die Schultern werfen und es sieht gut aus. Den Extrabonus kriegt ganz klar das in die Schulterpartie eingearbeitete Aztekenmuster das jetzt schon eine ganze Weile auf allen Arten von Kleidungsstücken und Interioritems prangt und sogar Kosmetikfläschchen oder Lampenschirme verschönert und mein Alltime-Favourite ist. Aztekenmuster gehen wirklich immer, versprochen! Das dachten sich anscheinend auch die "Vilas" als sie die "

Vimida

" kreierten und wahrscheinlich nicht nur mein Herz damit hüpfen ließen. Ich sage ein riesen THANK YOU, wir haben definitiv etwas gemeinsam!;) Oder habt ihr schonmal eine Jeansjacke gesehen die sogar geschlossen einfach perfekt aussieht?!

Eben.

P.S. Das ganze Outfit hat mich so gecatcht, dass ich mir am liebsten auch noch die

Shorts

zugelegt hätte, sie ist aber leider momentan in meiner Größe vergriffen. :/ Vielleicht habt ihr mehr Glück?

So muss ich eben einen neuen Outfitpost damit kreieren.;)

Die Jacke gibts übrigens bei

Edited

.

 <a href="http://www.bloglovin.com/blog/4788755/?claim=9xspdzs5vqx">Follow my blog with Bloglovin</a>