MIRIMOOD #1

Heute ist Sonntag, ein grauer und meine-Scheiben-glasig-machender-Sonntag an dem man nicht weiß ob man gerade aufgestanden ist oder sich doch erst eben bettfertig gemacht hat, so undeutlich verschwimmt diese Suppe zum Einerlei von Gedanken, und Taten werden auf einmal zu Optionen. Hört sich negativ an? Im Gegenteil, denn Pessimismus ist hier genauso fehl am Platz wie Euphorie, die manchmal unter der Oberfläche wächst, brodelt, um sich dann zum Schluss über sich selbst und ihre unmittelbare Nähe zu ergießen. Nennen wir ihn doch den Sonntag mit Subtext, einen mit großer Vorausschau, denn genau das ist er glaube ich gerade für mich, eine Vorankündigung an mich selbst, eine kleine Vision von dem was ich gerade schon tue: Schreiben, suchen, mich verirren, finden. Und irgendwie auch alles zur gleichen Zeit.

Read More

ONE STEP TO WINTER

Jetzt wo der effektive Tag (also Helligkeit und damit verbundene körperliche und geistige Aktivität) nicht mehr als 8 Stunden hat brauche ich zumindest ein Outfit das mich gleichermaßen aufheizt und-muntert. Und mich trotzdem nicht einschlafen lässt.;) Deshalb war das Ziel, den Look warm, weich, kuschelig und lebhaft aussehen zu lassen, verbunden mit dem Gefühl, atmen und sich frei bewegen zu können.

Read More

THE OH-THING * DER BURGUNDERFARBENE CARDIGAN

Mein Must-Have für diese Woche ist eindeutig dieser burgunderfarbene Cardigan von Shein.

Mit der Länge bis knapp übers Knie und dieser wirklich grandiosen Farbe kann man jetzt im Winter auch absolut nichts falsch machen. Burgund ist einfach nicht zu toppen und sieht in Kombination mit weiss, khaki und jeansblau einfach super aus. Erinnert mich quasi sofort an aufstaubendes Herbstlaub und goldenen Blättertanz, deswegen bin ich wohl DER Fan schlechthin.

Read More

THE OH-THING* DIE JEANSJACKE

Ein Oh-Thing ist ein Ding, naja nennen wir es Produkt oder Label, das ich diese Woche einfach hinreißend und zu 100% empfehlenswert finde. Es fühlt sich an wie "Augen zu und reinlegen*, riecht oder schmeckt gut und man möchte einfach reinbeißen. Ich mache es mir von nun an zur Aufgabe zum Wochenstart, d.h. montags oder dienstags meinen Favorit der Woche zu küren und kurz zu präsentieren.

Read More

Modeln in Istanbul- stell dich selbst infrage!

Falls dich deine erste Modelerfahrung ins Ausland nach Istanbul führen sollte, musst Du alles was Du bis jetzt übers Modeln zu wissen glaubtest über Bord werfen, und Dich am besten hinterher. Denn hier in der Türkei ist vieles- anders. Schließ kurz die Augen. Was hast Du für eine Vorstellung von Istanbul, was kommt Dir in den Sinn wenn Du jemanden den Namen dieser Stadt sagen hörst? Welche Bilder entstehen in deinem Kopf? 

Read More

Lookalike.

Everywhere i go, many people tell me: "You look like Miranda Kerr!":0

This always makes smile because - Hello!?-  its a great honour to get compared to such an inspirational and beautiful woman.:) Anyway, this was the first idea of my shoot with Jana van de Boldt Photography-roommate and friend for 3 years now-, and we always planned to do a "Miranda Shoot". First of all we put together the unique Miranda Style. It was funny and exciting to develop my so called 'transformation'.

Read More

MBFW- Fashion Week Berlin- auch mit mir.

Zumal ich mir dieses Jahr bedingt durch Umzug und Neujahrschaos nicht viele Termine für diese Woche gelegt habe, komme ich dennoch nicht drumrum, Euch einen kleinen Einblick in meine Aktivitäten während der Fashion Week Berlin zu geben. Am 14.01.14 stand der BLOGGER BAZAAR im nhow-Hotel an. Meine Mitbewohnerin, die charmante wie talentierte Jana van de Boldt, war hier als einer der zahlreichen Blogger geladen um ihre kostbaren Schätze an zahlreiche Bewunderer und Neufans weiterzugeben. Auch ich war neugierig- zusammen mit meinen Freundinnen Katya und Pinar gings los: 

Read More

The "Oh-Thing" # 4 STITCH WEDGES

Mein heutiges Oh-Thing liegt mir besonders am Herzen. Grundsätzlich empfehle/teste ich nur Produkte und Styles die mir selbst gefallen, mich überzeugen und die ich auch privat tragen oder ausprobieren würde. So ist es wohl nicht verwunderlich, dass ich an den Stitch Wedges im Sale bei modekungen.se nicht vorbeiklicken konnte. Klassisch schwarz, abgenähte helle Ränder, Tragekomfort auch bei 13cm Absatz durch den durchgehenden 3cm-Plateau- hey Partyabende ich komme!!
Und weils so schön ist kosten die Treter auch nur noch knapp 30,- im Sale. Habt ihr jetzt auch Bock,oder was? :)
Zu kaufen gibts die Schmuckstücke hier (Shipping is freeeeee).




The Oh-Thing lalalala lalalalala la! Netzbody von Urban Outfitters


Ahh..jaa..nein!!..oder vielleicht..hmm..ja doch, er ist in meinem Einkaufskorb gelandet!! Ich gebe es zu, er hat mich nichtmal überzeugen brauchen- ich liebe ihn jetzt schon bevor ich ihn jemals in Händen gehalten habe, denn ihn gibt es nur online. Gut für alle, die nicht in Berlin oder einer anderen Großstadt leben, wir alle fühlen uns irgendwie verbunden bei diesem Anblick, er ist exklusiv, exklusiv für uns, für mich gemacht möchte man schreien, nein kreischen!! 
Netz, Streifen, schwarz-weiss Optik- mehr Trend geht nicht. Dreiviertelärmel nehmen ihm den Ballerinalook, er wirkt lässiger, sieht bestimmt auch gut zu Blazer und Cardigan aus denke ich mir. Zwei Dinge gibt es diesmal zu beachten: Handwäsche steht nicht umsonst auf dem Etikett, also liebe Mädels- die ihr wie ich gerne mal alles in die Waschmaschine auf Kurzprogramm stopft und jedes Mal hofft dass auch diesmal wieder alles gutgeht- 5 Minuten Extrazeit für den besonderen Genossen hier einplanen! Dafür sieht man danach aber einfach absolut fantastisch darin aus.
Apropos- Mädels, die noch keine Bikinifigur haben oder etwas strammer gebaut sind sollten hier nicht gleich laut "Yes!" rufen, Transparenz und figurbetonter Schnitt tun Euch diesmal keinen Gefallen.
Für alle anderen gibt es den Sparkle and Fade Gestreifter Netzbody im Stil der 90er exklusiv hier.